Wir verwenden Cookies, Matomo Web Analytics und den Google Tag Manager, um unsere Website ständig zu verbessern.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Forum Kriegskinder und Kriegsenkel – zu Gast im der Dodesheide

Die Nachbarschaftshilfe Dodesheide-Haste-Sonnenhügel e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Museumsquartier Osnabrück einen Nachmittag zum Thema „Kriegskinder, Nachkriegskinder und Kriegsenkel“ Die Veranstaltung wird von Dr. Thorsten Heese vom Museumsquartier Osnabrück moderiert. Der Eintritt ist frei.

Jeder Krieg hinterlässt Kriegskinder – eine Generation, die im Krieg geboren und aufgewachsen ist, ihn samt seiner Folgen miterlebt hat und – bei den neuen Kriegen – immer wieder miterlebt. Solche Erlebnisgenerationen zeitigten die beiden Weltkriege. Nachwirkungen der Ereignisse sind noch heute in den Familien spürbar. Ein Kriegskind, Nachkriegskind oder Kriegsenkel zu sein – das kann ein Leben mit Kraft und Stärken, aber genauso eines mit allerhand Irrwegen und Irritationen bedeuten und immer wieder auch eine Suche nach der eigenen Identität-

 

Das Kulturgeschichtliche Museum des Museumsquartiers Osnabrück bietet mit seinem „Forum Kriegskinder und Kriegsenkel“ die Möglichkeit, die „langen Schatten“ des Zweiten Weltkrieges im Zuge eines intergenerativen Dialoges überwinden zu helfen. Die deutsche Geschichte von Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg war in ihrer Brutalität eine schwere Bürde für die deutsche Nachkriegsgesellschaft. Ihre Ursachen und Folgen wirken in vielen Familien über Generationen bis in die Gegenwart nach.

 

Informationen sind unter der Telefonnummer 0541/323-4435 (montags und mittwochs) oder per E-Mail heese@osnabrueck.de erhältlich.

Wegen Umbau geöffnet

Cookie-Einstellungen

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


Digital-Quartier

Virtuelles Migrationsmuseum

Audioguide

Dürer-Datenbank


English  |  Nederlands  |    

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter

Ja, ich bin damit einverstanden, dass das Museumsquartier Osnabrück die oben angegebenen Informationen speichert, um mir den Newsletter zusenden zu können. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen und die Informationen aus den Systemen des Museumsquartiers Osnabrück löschen lassen. Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz. Weitere Informationen siehe: Datenschutz-Seite.*

* notwendige Angaben