Wir verwenden Cookies, Matomo Web Analytics und den Google Tag Manager, um unsere Website ständig zu verbessern.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Kinder-Museums-Club – Drucken, wie die alten Meister es machten

An diesem Samstag geht es um alte Druckentechniken. Einen Stempel hat jeder schon einmal benutzt:; Auf den hoch herausstehenden Flächen haftet die Farbe und man druckt ein Muster auf das Papier. Das nennt man Hochdruck. Der geniale Künstler Albrecht Dürer hat noch eine weitere geheimnisvolle Drucktechnik benutzt, den Tiefdruck. Wie das funktioniert erfahren und erproben die Kinder im Museums-Club.

15 Kinder können teilnehmen. Die Kosten betragen 5 Euro. Karten sind im Museumsladen des Kulturgeschichtlichen Museums / Felix-Nussbaum-Hauses, Telefon 0541/323-2560, während der Öffnungszeiten (dienstags bis freitags 11 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr) erhältlich. Verbindliche Anmeldungen können auch per E-Mail an langer@osnabrueck.de gerichtet werden.

Weitere Informationen sind beim Museumspädagogischen Dienst, Herrn Ralf Langer, Lotter Str. 2, 49078 Osnabrück, Telefon 0541/323-2064, erhältlich.

 

Wegen Umbau geöffnet

Cookie-Einstellungen

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


Digital-Quartier

Virtuelles Migrationsmuseum

Audioguide

Dürer-Datenbank


English  |  Nederlands  |    

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter

{IF[NO_JS!=true]} {ENDIF[NO_JS]}