Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu:
Mehr InformationenOKAblehnen

Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu:
Mehr InformationenOKAblehnen

Navigation

Karl May und die Folgen: Indigene Reaktionen auf Deutsche Indianertümelei

Karl May Diorama

Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Lutz, Universität Greifswald, Institut für Amerikanistik/Native-American Studies. Unsere von Karl May geprägten Indianervorstellungen führ(t)en ein Eigenleben ohne Berührung mit Indigenen aus Nordamerika. Heute setzen sich Indigene aus Kanada und USA zunehmend kritisch mit deutscher Indianertümelei auseinander.

Der Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Blutsbrüder" ist eine Kooperation mit der Universität Osnabbrück.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Audioguide

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


English

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter