Wir verwenden Cookies, Matomo Web Analytics und den Google Tag Manager, um unsere Website ständig zu verbessern.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Johanna Diehl: Buchvorstellung und Konzert

Fotografie: Johanna Diehl, Schnecken II (Restauration), 2020, C-Print

Bei einer Inzidenz von 3 Tage hintereinander in Osnabrück über 35 können an der Veranstaltung am Sonntag nur Genesene, Geimpfte und Getestete teilnehmen. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über unsere Internetseite, telefonisch (0541 / 323-2237) oder unter willkommen-mq4@osnabrueck.de über die aktuellen Gegebenheiten.

Für die Ausstellung Johanna Diehl. Taubes Geäst in der Reihe Gegenwärtig. Zeitgenössische Künstler:innen begegnen
Felix Nussbaum
drang Johanna Diehl tief in das Leben und Werk Felix Nussbaums ein. Die international renommierte Fotokünstlerin begab sich auf Nussbaums Spuren während des Exils und der Flucht und untersuchte, in welcher Gestalt sein vom Widerstand geprägtes Werk heute noch präsent ist.

Wir freuen uns mit Ihnen die Veröffentlichung des Künstlerinbuches zu feiern:
Johanna Diehl. Taubes Geäst, Spector Books Leipzig, Gestaltung: Nicolas Zupfer. Mit Texten von Mechthild Achelwilm, Nils-Arne Kässens und Annette Tietenberg. 

 Zu diesem Anlass wird der renommierte Lauten-Virtuose Joachim Held seine eigens für die Filmarbeit Fragment einer Partitur entstandene Komposition präsentieren, in welcher er das Notenfragment aus Nussbaums Gemälde Triumph des Todes (1944) zu einer kraftvollen und bewegenden Komposition vervollständigt.

Im Gespräch führen die Künstlerin Johanna Diehl, der Künstler und Musiker Raphael Sbrzesny und die Kuratorin Dr. Mechthild Achelwilm in die Ausstellung ein und stellen zusammen mit dem Grafiker Nicolas Zupfer die Publikation vor. 

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Die Ausstellung Johanna Diehl. Taubes Geäst ist die dritte Präsentation in der Reihe Gegenwärtig. Zeitgenössische Künstler:innen begegnen Felix Nussbaum. Die Reihe ist eine Kooperation mit der Felix-Nussbaum-Gesellschaft e. V. und wird unterstützt von der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung.

 

Wegen Umbau geöffnet

Cookie-Einstellungen

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


Digital-Quartier

Virtuelles Migrationsmuseum

Audioguide


English  |  Nederlands  |    

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter

{IF[NO_JS!=true]} {ENDIF[NO_JS]}