Wir verwenden Cookies, Matomo Web Analytics und den Google Tag Manager, um unsere Website ständig zu verbessern.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Denim im 17. Jahrhundert?

Foto: Sjaak Ramakers

Eintritt frei.

Ninke Bloemberg ist Modekuratorin am Centraal Museum in Utrecht. Zu ihren jüngsten Projekten gehören „Voices of Fashion: Black Couture, Beauty & Styles“, „From Fit to Polygon: Digital Fashion“, „Jan Taminiau: Reflections“ und „Blue Jeans: 350 years of denim“. Kürzlich hat sie die Ausstellung „Maison Amsterdam“ in der Nieuwe Kerk in Amsterdam gestaltet. Es ist typisch für ihre Arbeitsweise, aktuelle Themen und zeitgenössische Akteure in einen historischen Kontext zu stellen. Zuvor arbeitete sie im Rijksmuseum, im Kunstmuseum und bei der Arnhem Mode Biennale. Außerdem ist sie Mitglied in verschiedenen Gremien und Beiräten, wie ICOM Costume, New Order of Fashion und Modemuze.

Wegen Umbau geöffnet

Cookie-Einstellungen

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


Digital-Quartier

Virtuelles Migrationsmuseum

Audioguide

Dürer-Datenbank


English  |  Nederlands  |    

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter

{IF[NO_JS!=true]} {ENDIF[NO_JS]}