Wir verwenden Cookies, Matomo Web Analytics und den Google Tag Manager, um unsere Website ständig zu verbessern.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Bildräume und Raumbilder in Karl-May-Adaptionen

© Ulf Abraham

Zur bildprägenden Wirkung einiger literarischer Fantasmen. Ein Vortrag von Prof. Dr. Ulf Abraham (Universität Bamberg, Germanistik). Von den ersten Karl-May-Verfilmungen in den 1960er Jahren bis weit nach der Jahrtausendwende lässt sich verfolgen, wie die vom literarischen Text suggerierten Landschafts- und Architekturbilder wiederkehren. Der Vortrag deutet dies jedoch nicht einfach als Stereotypenbildung, sondern fragt nach der symbolischen Bedeutung solcher Raumbilder in den Bildräumen filmischer und theatraler Adaptionen.

 

Der Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Blutsbrüder" ist eine Kooperation mit der Universität Osnabbrück.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

mehr zur Ausstellung

Wegen Umbau geöffnet

Cookie-Einstellungen

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


Digital-Quartier

Virtuelles Migrationsmuseum

Audioguide

Dürer-Datenbank


English  |  Nederlands  |    

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter

{IF[NO_JS!=true]} {ENDIF[NO_JS]}