Wir verwenden Cookies, Matomo Web Analytics und den Google Tag Manager, um unsere Website ständig zu verbessern.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Dürer-Datenbank

Die Verzückung der Heiligen Maria Magdalena


zurück zur Übersicht

Inventarnummer:

L 153/75

Bezeichnung:

Grafik

Kurzbeschreibung:

Einzelblatt; B 121, M 237. Druck nach M 237 a, Frühdruck, etwas überschwärzt.

Beschreibung:

Enthoben vom Irdischen tragen die Engel Maria Magdalena empor. Dürer stellt sie nackt und den klassischen Idealvorstellungen von Schönheit entsprechend dar. Ihre Körperhaltung sowie der einerseits demütige, andererseits selbstsichere Ausdruck entlehnte er den marmornen Darstellungen der Göttin Venus.

Bemerkungen:

Dublette des Kestner-Museums, Hannover (L 1569 und Dublettenstempel), Konrad Liebmann-Stiftung

Material:

Papier

Notiz:

Wz. Archette(s?) Me 289

Technik:

Holzschnitt

Datierung:

1501/04

Bildrechte:

© Museumsquartier Osnabrück

Wegen Umbau geöffnet

Cookie-Einstellungen

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


Digital-Quartier

Virtuelles Migrationsmuseum

Audioguide

Dürer-Datenbank


English  |  Nederlands  |    

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter

{IF[NO_JS!=true]} {ENDIF[NO_JS]}