Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu:
Mehr InformationenOKAblehnen

Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu:
Mehr InformationenOKAblehnen

Navigation

Friedrich Einhoff: Das Vertraute Unbekannte

Blick in das Atelier von Friedrich Einhoff

Rätselhaft erscheinen die Figuren Friedrich Einhoffs: Umrisse verschwimmen, schorfige Flächen breiten sich über Augen und Nase aus, Schlieren verzerren Gesichter und Figuren, als würde sich die anthropomorphe Gestalt und ihre Oberfläche zersetzen. Das menschliche Tun bleibt undurchsichtig, die Figuren wirken unbewegt, die Haltung eingefroren. Über vier Jahrzehnte widmete sich der kürzlich verstorbene Maler und Zeichner Friedrich Einhoff (1936 - 2018) der menschlichen Figur und entblößt behutsam die Ambivalenz und Zerbrechlichkeit der menschlichen Existenz. In der Ausstellung werden Zeichnungen und Gemälde aus verschiedenen Werkphasen des Künstlers präsentiert.

Eröffnung am 23.6. | 11:30 Uhr. Eintritt frei

Veranstaltungen

Ausstellungen

Führungen

Audioguide

Museumsquartier

Friedenslabor

Kontakt


English

Facebook

Newsletter abonnieren

Schließen

Anmeldung zum Newsletter